Blog

Blog

A lightweight alternative to complete localization

Online Marketing

Für kommerzielle Webauftritte ist ein wichtiger Grund für die Lokalisierung in der Regel eine einfache Botschaft an den Kunden:

Ja, wir sind ein geeigneter Partner für Dich! Wir sind in Deinem Markt präsent. Wir kennen ihn, wir haben dort Erfahrung und auch die nötigen Prozesse implementiert. Du bist uns wichtig!

Nun kann man natürlich die vollständige Lokalisierung als den perfekten Weg ansehen, diese Botschaft zu unterstützen, noch dazu wenn er von lokalem Personal unterstützt wird. Andererseits ist dieser Ansatz oft schlicht zu teuer; effizient oder gar das Optimum ist er eher selten bzw. nur für ausgewählte Märkte.

Aufwand reduzieren

Der gegenteilige Ansatz ist recht simpel: Eine einzige, englischsprachige Website (plus ggf. eine weitere Version in Muttersprache.) Und dort die obige Botschaft möglichst explizit und überzeugend platzieren!

Beispiele

Schauen wir uns einige Beispiele an:

 

curtainfabricsonline.com

Diese Unterseite ist über den Menüpunkt “Worldwide”auf der linken Seite erreichbar.

Gut:

  • Der Menüpunkt “Worldwide” ist nicht in einem Untermenü versteckt, sondern überall direkt sichtbar.

Ausbaufähig:

  • Kann leicht übersehen werden
  • Hat keine explizite Aussage
  • Auf der abgebildeten Unterseite ist zunächst fast nur das “FedEx”-Logo sichtbar. Was kaum eine Botschaft transportiert, und in manchen Regionen nicht einmal eine positive! Und auch der Text darunter ist eher schwer zu erfassen.

backpackingforlife.de Splash Screen

Gut:

  • Schon expliziter
  • Platzierung auf der Startseite (Splash Screen)

Ausbaufähig:

  • Platzierung NUR auf der Startseite (Splash Screen): Viele Leute kommen per direktem Link (Deep Link) via Suchmaschine auf die Seite und werden vermutlich nie auf die Startseite kommen.
  • Keine prominente Platzierung innerhalb der Seite (die Designer haben dem hier durch eine ausgefallene Farbwahl entgegengewirkt…)

imca.net

Gut:

  • Sehr prominente Platzierung

Ausbaufähig:

  • Auch hier: Platzierung nur auf der Startseite. Für diese Website ggf. vertretbar, da in diesem Fall vermutlich mehr Benutzer tatsächlich zur Startseite gelangen.
  • Großer Platzbedarf; meist konkurrieren gerade auf der Startseite mehrere Botschaften um die verfügbaren Flächen.

halloweencostumes.com

Gut:

  • Sehr prominente Platzierung, trotzdem kein großer Platzbedarf
  • Taucht auf Unterseiten auf, funktioniert daher auch für Deep Links.
  • Spricht konkret den Standort des Besuchers an, nicht nur “weltweit”. Sehr wichtig – wirkt wesentlich glaubwürdiger als das pauschale “wir sind überall toll”!
  • Besondere Glaubwürdigkeit wird durch die Angabe der konkreten Lieferzeit erreicht.

Ausbaufähig:

  • Statisches Banner, dauerhaft auf allen Unterseiten sichtbar
  • Die Botschaft Message taucht hingegen NICHT auf der Startseite auf, dort findet sich lediglich ein “International shipping” am unteren Rand. Hier vermutlich sogar eine bewusste Entscheidung: Andere Teaser-Elemente wurden offenbar als wichtiger erachtet.

Umrisse der Lösung

So… was lernen wir nun daraus? Und was ist die beste “schlanke” Lösung, die sich anbietet? Nehmen wir diese:

  • Dynamisches Element, welches falls gewünscht auf jeder Seite erscheinen kann
  • Englische Sprache
  • Das Element sollte neben Grafik und Text auch Parameter wie <Land>, <Preis>, <Telefon> oder <Lieferzeit> unterstützen, welche auf Basis des Benutzer-Standorts dynamisch gefüllt werden.
  • Die Verlinkung des Elements führt sinnvollerweise auf eine weiterführende Seite führen.
  • Es sollte ein Mechanismus unterstützt werden, der das Element ausblendet – entweder nach einer Anzahl von Klicks, nach Login, oder auf manuelle Anforderung.
  • Idealerweise sollte all das so implementiert sein, dass Caching möglich bleibt.

Man kann immer mehr tun: Übersetzung der Texte, Möglichkeit des Standortwechsels, Berücksichtigung der Browsersprache, … Doch all das erfordert größeren Aufwand. Die beschriebene Lösung hingegen transportiert die gewünschte Botschaft – und zwar auf sehr effiziente Weise!

Your browser is outdated!

Please update your browser to see this website correct. Update your browser now

This web site uses cookies and the web analysis tool Google Analytics. By continuing to use these pages, you accept that policy.

An opt-out is available inside our Data Privacy Statement.
Agreed